FAQ

Fragen und Antworten zum Portal und Open Data

Fragen

Allgemeines

  1. Was ist Open Data?
  2. Was ist die Idee hinter Open Data?
  3. Wo werden die hier verwendeten Begriffe erläutert?
  4. Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Daten im Portal

  1. Welche Daten stehen mir zur Verfügung?
  2. Welche Daten können nicht veröffentlicht werden?
  3. In welchen Formaten stehen die Daten zur Verfügung?
  4. Warum werden Umlaute in Excel nicht korrekt angezeigt?
  5. In welcher Reihenfolge sind die Daten sortiert?
  6. Viele Daten liegen nur als PDF-Datei vor. Warum werden hier keine Rohdaten veröffentlicht?
  7. Warum sind die Daten auf dem Portal nicht grafisch aufbearbeitet?
  8. Werden zukünftig weitere Datensätze zur Verfügung gestellt?
  9. Wie erfahre ich, ob es neue oder aktualisierte Daten gibt?
  10. Was kann ich tun, wenn ich bestimmte Daten brauche, die noch nicht auf dem Open-Data-Portal sind?

Nutzung der Daten

  1. Darf ich die zur Verfügung gestellten Daten kommerziell verwenden?
  2. Darf ich das Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf bzw. des Open-Data-Portals verwenden?
  3. Entstehen mir Kosten, wenn ich auf dem Portal zur Verfügung gestellten Daten nutze?

 

Antworten

Allgemeines

  1. Was ist Open Data?

Open Data (oder Offene Daten) sind Datenbestände, die für jedermann frei verfügbar sind und keinerlei Einschränkungen bezüglich ihrer Nutzung, Weiterverbreitung und Modifikation unterliegen. Einschränkungen sind möglich, um die Herkunft der Daten kenntlich zu machen oder deren Weiterverbreitung unter gleichen Bedingungen sicherzustellen. Open Data kommt aus allen Bereichen der Gesellschaft: Privatwirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Dienst stellen Daten zur Verfügung, die in ihrem Aufgabenbereich anfallen. Das sind zum Beispiel Wetter-, Verkehrs- oder Bevölkerungsdaten und vieles mehr.

  1. Was ist die Idee hinter Open Data?

Open Data Düsseldorf ist ein Projekt der Landeshauptstadt Düsseldorf, das Verwaltungsdaten der Landeshauptstadt maschinenlesbar auf dem Portal https://opendata.duesseldorf.de bereitstellt, die Daten bekannt macht und deren Weiterverwendung unterstützt. Das Open-Data-Portal ist der zentrale Einstiegspunkt für die bereitgestellten Daten, für Informationen rund um Open Data und für individuelle Anfragen nach Daten. Open Data ist für die Landeshauptstadt Düsseldorf Ausdruck von offenem Verwaltungshandeln und partnerschaftlichem Engagement.

Die Stadtverwaltung Düsseldorf erstellt und verarbeitet täglich Daten für ihre eigene Aufgabenerledigung. Viele dieser Daten sind bereits unter http://www.duesseldorf.de veröffentlicht, jedoch im Regelfall als PDF-Datei oder eingebunden in die Informationen zum jeweiligen Themengebiet. Das Open-Data-Portal ergänzt dieses Angebot nach und nach durch Veröffentlichungen in maschinenlesbaren Formaten.

  1. Wo werden die hier verwendeten Begriffe erläutert?

Für Erläuterungen zu Begriffen und Abkürzungen bauen wir ein Glossar auf.

  1. Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Sie haben Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir sprechen gerne mit Ihnen.

  • Open-Data-Hotline 0211-89-99399
  • E-Mail an opendata@duesseldorf.de oder über das Kontaktformular
  • Nach Terminabsprache gerne auch persönlich im  Amt für Statistik und Wahlen, Brinckmannstraße 5, 40225 Düsseldorf

Zum Seitenanfang

Daten im Portal

  1. Welche Daten stehen mir zur Verfügung?

Eine Auflistung der bereitgestellten Daten finden Sie im Datenkatalog, der regelmäßig aktualisiert wird.

  1. Welche Daten können nicht veröffentlicht werden?

Um den Datenschutz zu gewährleisten, veröffentlichen wir ausschließlich Daten ohne Personenbezug. Ebenso werden wir nur Daten veröffentlichen, die keine Sicherheitsrelevanz haben. Daten, an denen Dritte ein Urheberrecht haben und die der Veröffentlichung unter einer freien Lizenz nicht zugestimmt haben, werden ebenfalls nicht zur Verfügung gestellt.

  1. In welchen Formaten werden die Daten zur Verfügung gestellt?

Unser Ziel ist es, Daten  in offenen Formaten zur Verfügung zu stellen. Das ist leider nicht immer möglich. Unter anderem verwenden wir folgende Formate: CSV, GEOJSON, KML, PDF

  1. Warum werden Umlaute in Excel nicht korrekt angezeigt?

Die Dateien sind in UTF-8 codiert. Excel zeigt standardmäßig die Umlaute in den Dateien nicht korrekt an. Dies können Sie wie folgt umgehen:

Excel 2010
Wählen Sie über die Karteikarte 'Daten' im Abschnitt 'Externe Daten abrufen' die Option 'Aus Text' aus. Es öffnet sich der Dialog 'Textdatei importieren'. Wählen Sie hier die zu öffnende Datei aus und betätigen Sie die 'Öffnen'-Schaltfläche. Im Anschluss legen Sie den Dateiursprung auf '65001 Unicode: (UTF-8)' fest und fahren mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Im nächsten Dialog setzten Sie das Trennzeichen auf 'Semikolon' statt auf 'Tabstopp' und fahren erneut mit der Schaltfläche 'weiter' fort. Anschließend wählen sie als Datenformat der Spalten die Option 'Text' aus und beenden den Assistenten mit der Schaltfläche 'Fertig stellen'. Mit der Schaltfläche 'OK' beenden Sie die Prozedur und die Daten werden UTF-8 codiert in Microsoft Excel angezeigt.

  1. In welcher Reihenfolge sind die Daten sortiert?

Die Daten stehen in der Reihenfolge, in der Sie von uns zuletzt erstellt bzw. bearbeitet worden sind. Nutzen Sie auch die Suche, wenn Sie bestimmte Daten brauchen.

  1. Viele Daten liegen nur als PDF-Datei vor. Warum werden hier keine Rohdaten veröffentlicht?

Wir möchten möglichst viele Daten in maschinenlesbarer Form zur Verfügung zu stellen. Leider sind die Datenbestände einer Stadtverwaltung so heterogen und stammen aus unterschiedlichsten Quellen, dass dies nicht immer möglich ist. Um dennoch möglichst viele Daten anbieten zu können, werden wir auch Daten veröffentlichen, die aufbereitet sind oder nur als PDF zur Verfügung gestellt werden. Diese Daten werden durch maschinenlesbare Formate ergänzt, sobald sie verfügbar sind.

  1. Warum sind die Daten auf dem Portal nicht grafisch aufbearbeitet?

Die Daten werden von uns ganz bewusst so wenig bearbeitet wie möglich zur Verfügung gestellt. Interessierten Bürgern, Software-Entwicklern, Wissenschaftlern, Daten-Journalisten und anderen. möchten wir so die Möglichkeit bieten, die Daten nach Ihren Vorstellungen und Ideen zu nutzen und weiterzuverwenden.

  1. Werden zukünftig weitere Datensätze zur Verfügung gestellt?

Ja, wir werden kontinuierlich neue Daten bereitstellen. Vorhandene Datensätze werden wir, sofern erforderlich, regelmäßig aktualisieren.

Fehlt Ihnen etwas? Wir möchten bedarfsgerecht Daten bereitstellen und freuen uns über jede Anregung. Bitte teilen Sie uns über „Daten anfragen“ mit, welche Daten Sie brauchen. Wir prüfen gerne, ob wir die gewünschten Daten bereitstellen können.

  1. Wie erfahre ich, ob es neue oder aktualisierte Daten gibt?

Mit dem Twitter-Account @OpenDataDdorf  twittern wir über neue Veröffentlichungen. Außerdem werden die neuesten Datensätze auf der Startseite des Portals angezeigt.

  1. Was kann ich tun, wenn ich bestimmte Daten brauche, die noch nicht auf dem Open-Data-Portal sind?

Bitte teilen Sie uns unter „Daten anfragen" mit, welche Daten Sie benötigen.

Wir bemühen uns, die erforderlichen Daten als Open Data zu beschaffen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Je nach Datenanforderung kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis wir Ihre Anfrage abschließend beantworten können. Anhand der Statusanzeige Ihrer Anfrage können Sie erkennen, ob die Anfrage noch in Bearbeitung ist  und ob bzw. in welchem Umfang wir die Daten bereitstellen können.

Zum Seitenanfang

Nutzung der Daten

  1. Darf ich die zur Verfügung gestellten Daten kommerziell verwenden?

Open Data beinhaltet eine freie Nutzung und Verwendung der bereitgestellten Daten. Die Daten auf dem Open-Data-Portal der Landeshauptstadt Düsseldorf stehen unter der Datenlizenz Deutschland – Zero – Version 2.0 und können daher auch kommerziell genutzt werden.

Sofern bei einzelnen Datensätzen andere Bedingungen gelten, ist dies in der Beschreibung und bei der Angabe der Lizenz kenntlich gemacht.

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen.

  1. Darf ich das Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf bzw. des Open-Data-Portals verwenden?

    Wappen und Logo der Stadt Düsseldorf und die Grafiken des Open-Data-Portals dürfen aus Marken- und Urheberrechtsgründen nicht verwendet werden.

  1. Entstehen mir Kosten, wenn ich auf dem Portal zur Verfügung gestellten Daten nutze?

Nein, die Daten auf dem Open-Data-Portal der Landeshauptstadt Düsseldorf können kostenfrei genutzt werden.

    Zum Seitenanfang